to top

Tolix

Gegründet wurde das Unternehmen 1908 in Burgund von Xavier Pauchard, der den Spitznamen Mr. X trug. Als 'Tolix' 2004 in finanzielle Nöte geriet, übernahm eine Frau das Steuer: Chantal Andriot, eine gelernte Buchhalterin, führte 'Tolix' mit nur 20 Mitarbeiter*innen zurück zum Erfolg. Sie modernisierte das Produktionssystem und gab der Marke eine zweite Chance, indem sie sich auf zwei neue Designer stützte. Die Kollektion wurde von Grund auf erneuert, wobei der Geist vergangener Erfolge erhalten bliebt, darunter die berühmte 'Chaise A'.

Nicht nur in Cafés, Parks, Universitäten und Millionen von Privathaushalten finden sich heute die kultigen Stahlmöbel in allen Farben des Regenbogens. Die Kreationen von 'Tolix' sind längst auch im 'MoMa' in New York, im 'Centre Georges Pompidou' in Paris und im Vitra Design Museum angekommen. 

filter
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Learn more